Kompetenz ist nachweisbar durch Projekte

Eine typische Möglichkeit zum Nachweis von Kompetenz - dynamischem Können - im Rahmen von Zertifizierungs- oder Validierungsverfahren ist die Durchführung und meist auch Dokumentation von Projekten.

Ein "Projekt" fasst typische Situationen zusammen, in denen kompetentes Tun - Handeln wie Lernen - erfassbar und beurteilbar wird. Entscheidend ist dabei: Das Projekt (es können auch mehrere sein) ist echt! Wer Kompetenz nachweisen will, muss fähig sein, entsprechende Projekte durchzuführen.

Ein wesentliches Merkmal dieses Kompetenznachweises ist zudem: Die Anforderungen an die Projekte sind vorher festgelegt, z.B. in Form von Situationsbeschreibungen, (Arbeits)Prozessen, erwarteten Ergebnissen oder als Anforderungen selbst. Hieraus ergeben sich sowohl die fachlich-inhaltlichen Erwartungen wie das Niveau.

 

Insbesondere in der beruflichen Aus- und Fortbildung, teilweise aber auch an Hochschulen, gibt es bereits umfangreiche Erfahrungen mit dem Nachweis von Kompetenz durch Projekte.

Am konsequentesten ist dieses Verfahren in der Personenzertifizierung der IT-Spezialisten umgesetzt:

Grunwald, St., Kurpiela, D.: Praxisleitfaden IT-Spezailisten Version 2.0. 14 neue Berufe: Die Chance für Ihre IT-Karriere. Berlin: R&W-Verlag, 2009.

 

Ähnliche Möglichkeiten gibt es bei der Weiterbildung zu Spezialisten in der Produktionstechnologie  sowie in der Elektrotechnik

 

Eine große Rolle spielt die Durchführung von Projekten auch in der beruflichen Fortbildung zu geprüften Prozessmanagern in unterschiedlichen Bereichen sowie in den Abschlussprüfungen beruflicher Ausbildungen:

Ebbingshaus, M.: Prüfungsformen der Zukunft? Prüfungsformen mit Zukunft? Projektarbeit und ganzheitliche Aufgabe. Bonn: BIBB, 2004.

 

An Hochschulen werden Projekte oft unter speziellen didaktischen Aspekten als "forschendes Lernen", "problem-based-learning" oder als angeleitete Praktika oder duales Studium angeboten. Einige Beispiele:

Bach, Ursula; Müller, Kristina; Jungmann, Thorsten (Hrsg.): Praxiseinblicke - Forschendes Lernen in den Ingenieurwissenschaften. RWTH Aachen, Ruhr-Uni Bochum, TU Dortmund: TeachING-LearnING 2011.

Pritschow, G. (Hrsg.): Projektarbeiten in der Ingenieurausbildung. Sammlung beispielgebender Projektarbeiten an technischen Universitäten in Deutschland. München: acatech, 2005.

Ihre Dokumente

Mit eingeschaltetem JavaScript k├Ânnen Sie in diesem Container Links sammeln - dazu einfach einen interessanten Link per Drag & Drop auf diesen Container ziehen.