Medienkompetenz

Mit Medienkompetenz werden Fähigkeiten in einem spezifischen Bereich, hier: Umgang mit Medien, besonders hervorgehoben.

 

Die Betonung spezfischer Kompetenzen ist meist eine Reaktion auf neue Anforderungen, die - vermeintlich oder tatsächlich - neue Fähigkeiten und neue Haltungen erfordern. Häufig heben spezifische Kompetenzen aber nur einzelne Aspekte dynamischen Könnens hervor oder sie beschreiben dynamisches Können für bestimmte, typische Situationen.

Der Umgang mit Suchmaschinen und Social Networks ist eine weitere Herausforderung für Medienkompetenz: Die hier verwendeten Algorithmen zur Personalisierung beeinflussen die Anzeige von Suchergebnissen, Nachrichten, Feeds und Werbung. Meistens sind diese Algorithmen geheim und durch den Nutzer nicht steuerbar.

 

Mehr Infos: "Leere Kalorien" - Mit Moveon.org hat Eli Pariser gezeigt, wie das Internet die Demokratie unterstützen kann. Nun fürchtet er, dass es die Verdummung fördert. In: brand eins 03/2012.

Ihre Dokumente

Mit eingeschaltetem JavaScript k├Ânnen Sie in diesem Container Links sammeln - dazu einfach einen interessanten Link per Drag & Drop auf diesen Container ziehen.