Kompetenz verbindet Handeln und Lernen im Kontext - entwicklungsoffen

Kompetenz als Ergebnis emergenter Entwicklungen in komplexen Umfeldern lässt sich fördern, aber nicht erzwingen. Kompetenzentwicklung ist immer ein offener Prozess. Denn Individuen wie die Situationen, in denen sie handelnd lernen und lernend handeln unterliegen vielen unterschiedlichen, teilweise unvorhersehbaren Einflüssen. Auch das angemessene Verhalten in einer Situation kann ganz unterschiedlich sein. Daher lassen sich zwar Bedingungen schaffen, die die positive Entwicklung von Kompetenz fördern, ihre konkrete Ausgestaltung ist aber jeweils individuell.

 

 

Pflanze (stilisiert)

Ihre Dokumente

Mit eingeschaltetem JavaScript k├Ânnen Sie in diesem Container Links sammeln - dazu einfach einen interessanten Link per Drag & Drop auf diesen Container ziehen.